Das Erstellen von Top 10 Listen gehört in Tableau dank Tabellenberechnungen zu den einfacheren Übungen. Doch ist es möglich anzuzeigen, wie sich die Ranglisten-Platzierung z.B. von der Vorwoche auf diese Woche verändert hat? Ja, ist es! Dazu können wir die RANK()-Funktion und einige berechnete Felder verwenden.

Im folgenden Beispiel werden wir die Top 10 US Staaten aus dem Superstore Beispiel Datensatz nach dem Sales-Volumen der letzten abgeschlossenen Woche aufstellen und berechnen, wie sich diese Platzierung relativ zur Vorwoche verändert hat.

Öffnen Sie Tableau 9 und verbinden sich zum Superstore Beispiel Datensatz.

Erstellen Sie ein neues berechnetes Feld “Sales This Week”, das nur die Sales der aktuellen Woche enthält, mit folgendem Inhalt:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.22.21

Wir verwenden hier den Level of Detail (LOD) Ausdruck FIXED ohne Argument um die Beschränkung zu umgehen, dass die DATEDIFF()-Funktion keine Mischung aus aggregierten und nicht-aggregierten Feldern annimmt. Zudem geben wir keinen ELSE-Block an, sodass das Feld nur Daten in dem gewünschten Zeitfenster enthält. Dies wird später bei der Berechnung der Platzierungen wichtig.

Erstellen Sie nun ein weiteres berechnetes Feld “Sales Previous Week”, in dem nur die Sales der vorherigen Woche enthalten sind:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.23.52

Erstellen Sie die beiden Felder “Rank This Week” and “Rank Previous Week”, in denen wir die Platzierungen für diese und die vorherige Woche separat berechnen, wie folgt:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.25.29
Screen Shot 2016-05-09 at 17.25.52

Bei der Funktion RANK() handelt es sich um eine Table Calculation, die die Platzierung der Elemente des ersten Arguments berechnet und dabei die Struktur der Tabelle im Anzeigebereich berücksichtigt. Standardmäßig verwendet Tableau hier die komplette Tabelle in abwärtsrichtung, was wir genau so auch benötigen.

Um zu berechnen, wie sich die Platzierung geändert hat, können wir die beiden zuvor erstellten Platzierungen voneinander subtrahieren:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.29.13

Im Prinzip sind wir nun fertig. Um ein gut lesbare Schreibweise für den Rang und die Rangänderung zu bekommen, werden wir nun noch formatierten Text in einem berechneten Feld erzeugen:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.27.38

Ziehen Sie “Rank Labels” und “State” in den Zeilen-Container. Manche der Staaten hatten keinerlei Verkäufe in den von uns betrachteten Wochen, und haben entsprechen gar keinen Rang erhalten. Wir entfernen die nicht platzierten Staaten indem wir mit Rechtsklick auf den “Null”-Rang “Verstecken” auswählen.

Nun können wir das Sales-Volumen der aktuellen und vorigen Woche direkt neben der Rangliste grafisch darstellen indem wir die Felder

[Sales This Week] und [Sales Previous Week] in den Spalten-Container ziehen.

Screen Shot 2016-05-09 at 17.40.01

Verschmelzen Sie beide Darstellungen durch Rechtsklick auf das „Sum(Sales Previous Week)“-Feld mit einem Klick auf  “Duale Achse”. Dies wird die Visualisierung kurzzeitig von Balken auf Kreise umstellen:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.43.16
In der Karte “Markierungen”  können Sie dies rückgängig machen indem Sie zum Tab “Alle” navigieren und “Balken” als Anzeigetyp auswählen. Vergewissern Sie sich auch dass beide Balkendiagramme dieselbe Skalierung verwenden indem Sie durch Rechtsklick auf die Kopfzeile von “Sales Previous Week” “Achse synchronisieren” auswählen.

Screen Shot 2016-05-09 at 17.44.21
Bei dieser Gelegenheit deaktivieren wir “Kopfzeile anzeigen”.

Verringern Sie die Breite der Balken für die Sales der Vorwoche durch einen Klick auf “Größe” im “SUM(Sales Previous Week)”-Tab, wo Sie den Slider von 50% auf etwa 25% ziehen können. Dadurch bleiben die Sales der aktuellen Woche gut sichtbar und man sieht zusätzlich die Sales der Vorwoche als Kontext-Information:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.50.39

Abschließend können wir noch die Platzierung und Sales der aktuellen und vorigen Woche zu den Tooltips hinzufügen. Dies macht es dem Betrachter einfacher zu verstehen, wie die Sales-Volumina und Platzierungen zusammenhängen. Ziehen Sie dazu [Rank Previous Week], [Rank This Week], [Sales Previous Week] and [Sales This Week] auf den “Quickinfo” Knopf im “Alle” Tab der “Markierungen” Karte:
Screen Shot 2016-05-09 at 17.56.48

Et voilà! Nachdem wir noch etwas bei den Rahmen und Kopfzeilen-Bezeichnungen aufgeräumt haben, sieht unsere Ranglist nun so aus:

Screen Shot 2016-05-09 at 18.45.40

Ganz links sehen wir jetzt die Platzierung sowie deren Änderung in Klammern (minus bedeutet Abstieg), daneben den Namen des Staates und eine Visualisierung der Sales-Volumina der vergangenen zwei Wochen.
Wir können erkennen, dass Kalifornien New York vom ersten Platz gestoßen hat. Letzteres ist sogar auf den achten Platz abgestiegen. Wir können allerdings auch sehen, dass sich die Sales in den verschiedenen Staaten von einer Woche auf die nächste drastisch verändert haben, was größere Änderungen in der Platzierung aller Staaten nicht verwunderlich macht.