Von Sebastian Siebzehnrübl – Wir sind Business Intelligence Berater. Unsere Mission ist es, Wissensarbeiter von unnötigen Routinen zu befreien und so Freiräume für kreatives Tun zu schaffen. Für uns ist BI daher besonders eines:  People´s Business. Oft geht es darum, verschiedene Individuen, individuelle Teams oder gar einzelne Unternehmensbereiche an einen gemeinsamen Tisch zu bekommen. Auch physisch. Eine Herausforderung, wenn das Wachstum exponentiell, die Erwartungen hoch und die Deadlines kurz sind.

Es geht in unserem Tun um Veränderung. Diese Veränderung ist digital getrieben, aber auch – und besonders – physisch erlebbar und greifbar. Der physische Raum manifestiert die Veränderung. Ja, er macht diese Veränderung oft erst kommunizierbar.

Das neue Seattle HQ von Tableau Software ist Manifest einer solchen Veränderung. Betritt man das Gebäude blickt man auf das zentrales Element: ein invertiertes Modell der Topographie des Mount Rainier.

Tableau Soware neues HQ in Seattle

(Tableau Software neues HQ in Seattle)

Folgt ein Blick in die Kultur des Unternehmens. Das Gebäude selbst ist in „Nachbarschaften“ unterteilt, mit belebten Bereichen auf der Nordseite, in der Nähe der Lobby, wo auch der Vertrieb sitz, und eine intimere Umgebung auf der Südseite des Gebäudes, für Entwickler.

Jede Etage hat ein Thema. Das Erdgeschoss ist Land, der zweite Stock ist Wasser, der dritte Stock ist der Himmel und der vierte Stock ist das Weltall. Das Gebäude ist , mit einem Atrium im Zentrum,  in einer U-Form gestaltet.
Auf der Ostseite des Gebäudes sind Konferenzräume, die jeweils nach der Art der Fortbewegung, beispielsweise „Fahrrad“ im Erdgeschoss oder „Apollo“ im Weltall, benannt werden; was der intuitiven Orientierung dient.

1200-Minifigure-LEGO-Office-Wall-by-Acrylicize-1

(Wo viele Jedis, da dürfen die LEGO-Figuren nicht fehlen)

Im ganzen Gebäude gibt es gemeinsame Bereiche, um Menschen aus verschiedenen Teams zusammenzubringen, zur Interaktion und Kollaboration. Im zweiten Stock befindet sich ein mehr als 10.000 Quadratmeter großer „Hub“-Raum mit mehreren, gut ausgestatteten Küchen und Sitzbereichen. Das Gebäude ist voll mit offenen Kooperationsbereichen und bietet so vielfältige Ergänzungen zu den klassischen Konferenzräumen.

Was wir also täglich mit Tableau Software erleben, manifestiert sich im neuen HQ: Intuition, Analyse, Kreativität, Interaktion, Kollaboration, … und natürlich neue Perspektiven, wie der Blick auf den Mount Rainier.

Sind Sie bald einmal in Seattle? Gerne organisieren wir für Sie ein Tour im neuen HQ! Mail genügt!