Featured

/Featured

Featured for home page

AWS + M2 = Zertifizierte Expertise!

Seit dem 30. Dezember haben wir mit Dr. Wolfgang Schult unseren ersten AWS zertifizierten Solutions Architect bei M2. Basis für die erfolgreiche Zertifizierung war jahrelange praktische Erfahrung mit AWS in Projekten, beispielsweise bei der Media Impact - mit signifikanten Ergebnissen wie u.a. der Reduzierung im Reporting um 95%!  Die Zertifizierung «Amazon Web Services (AWS) Certified Solutions Architect – Associate Level» setzt Erfahrung im Entwurf verteilter Anwendungen und Systeme auf der AWS-Plattform voraus. Im Einzelnen sind dies Skalierbare, hochverfügbare und fehlertolerante Systeme in [...]

Januar 3rd, 2017|

Tableau als Sprungbrett

"Tableau als Sprungbrett!" - Julia Dau über ihre Erfahrung bei der Leitung eines Tableau Workshops für Flüchtlinge an der ReDI School (www.redi-school.org) Julia Dau ist Business Intelligence Consultant bei der M2. Ein sehr bewegendes „Datenerlebnis“ war für Julia sicher die Leitung eines Tableau Workshops für Flüchtlinge bei der ReDI School: "Den ReDI Teilnehmern Tableau Software zu zeigen ist für mich eine große Freude, da es sehr spannend zu sehen ist, wie motiviert und engagiert die Teilnehmer sind, etwas Neues zu [...]

November 16th, 2016|

Wer zahlt die Zeche? Steuerdaten Dashboard in Tableau 10

Welche Steuerarten in Berlin umfassen 80% des Steueraufkommens? Und vor allem wer zahlt die Zeche? Die Unternehmen oder doch die Bevölkerung? Antworten finden Sie in unserem Steuerstrukturen Dashboard anhand der Paretoanalyse. Erstellen Sie das Dashboard doch selbst: die nachfolgende Step-by-Step Anleitung hilft Ihnen dabei! Viel Spaß mit Tableau 10. Schritt 1 - Doppelachse erzeugen Um eine Paretoanalyse durchzuführen wird ein Balken - und ein Liniendiagramm in einer Ansicht erstellt. Dies gelingt indem wir eine Doppelachse in Tableau erzeugen. Dazu ziehen [...]

August 19th, 2016|

Mapbox-Integration in Tableau Teil 2 – mehrere Layer konditional einbinden

In unserem ersten Blogpost zu der neuen Mapbox-Integration in Tableau haben wir vorgestellt, wie Sie Ihre eigenen Karten erstellen und einbinden. Für unsere Ringbahn-Visualisierung haben wir neben einer benutzerdefinierten Karte zusätzlich drei Layer eingebunden, um pro Haltestelle die Information zu geben, auf welche Bereiche Berlins sich die angezeigten Metriken beziehen. Diese Layer werden ebenfalls durch Mapbox ausgeliefert. In diesem Blogpost möchten wir vorstellen, wie man dies realisiert. Hierfür benötigt man Shapefiles (spezifisches Format für Geodaten), optional eine GIS-Software (Geographic Information [...]

April 20th, 2016|

Mapbox-Integration in Tableau Teil 1 – wie Sie Ihre eigenen Karten erstellen

Seit der aktuellsten Tableau Version 9.2 ist es möglich benutzerdefinierte Mapbox-Karten in Tableau einzubinden. Dies war zwar vorher auch möglich, nämlich über die Erstellung einer sogenannten .tms-Datei, jedoch war das mit einem Workaround verbunden. Nun kann man ganz bequem direkt in Tableau Desktop eigene Karten integrieren. Wir haben für unsere Ringbahn-Visualisierung eine Mapbox-Karte mit unseren Corporate Design-Farben erstellt, anhand derer wir in diesem Blogpost das Vorgehen veranschaulichen möchten. Schritt 1: Mapbox-Account Zunächst einmal benötigt man einen Mapbox-Account. Um lediglich eine einzige benutzerdefinierte [...]

Februar 19th, 2016|

Mit der Ringbahn durch Berlin

Eine Fahrt mit der Ringbahn führt rund um die Innenstadt von Berlin und somit quer durch die sozialen Unterschiede. Sehen Sie in unserer Visualisierung, welches Universum von Haltestelle zu Haltestelle entsteht. (Bild klicken um zur interaktiven Version zu gelangen) Bei den zugrundeliegenden Metriken werden Daten aus mehreren Datenquellen mit verschiedenen regionalen Bezügen verwendet. Mithilfe des eingeblendeten Layers pro Metrik ist genau ersichtlich für welchen Umkreis um die Haltestelle die Daten gelten. Es gibt drei verschiedene regionale Bezüge: die sogenannten Lebensweltlich orientierten [...]

Februar 19th, 2016|

Dynamischer Single View Drilldown

Drilldowns lassen sich in Tableau auf zweierlei Weise realisieren: mithilfe von Hierarchien oder mit mehreren Ansichten. In beiden Varianten erhält man jedoch ein dynamisches Layout, was nicht in allen Datenkonstellationen passend ist oder allen Layoutanforderungen gerecht wird. In einem Kundenprojekt haben wir die klassische Anforderung eines Drilldowns von einer Dimension zur nächsten Subdimension auf folgende Weise realisiert. Der Use Case
 Sobald nur noch EIN Element (bzw. Ausprägung) in der View enthalten ist, wird die angezeigte Dimension auf die nächste Sub-Dimension herunter gefiltert. [...]

Januar 21st, 2016|

Early-Stage SaaS Dashboard für Kapitalgeber

Als Venture Capitalist ziehen Sie im Gespräch mit Startups eine Fülle von Metriken heran, um den Stand, Fortschritt und Zukunft des Unternehmens zu beurteilen. Insbesondere bei Software as a Service-Startups (SaaS) stehen viele Daten aus verschiedenen Quellen zur Verfügung, die es ermöglichen, datengestützte Entscheidungen zu treffen. Um diese Fülle an Informationen in Kontext zu bringen und zu verstehen, empfiehlt es sich, sie zu standardisieren und visuell darzustellen. Ein standardisiertes Dashboard ermöglicht es, ein übersichtliches Reporting zu schaffen. Durch vordefinierte Templates wird [...]

August 6th, 2015|

Combining a line chart with pie charts in Tableau – LODs (or table calculations) in action

Let’s assume you want to know your overall sales numbers per day, broken down by category within the same chart. You might not succeed at the first go. But there is a way to display this specific need for information. A fancy line chart with pie charts per each data point on top will give you this level of information. Tableau 9 makes it really easy to create this view using the new Level of Detail (LOD) calculations. If you’re working [...]

Juni 8th, 2015|

Berlin! Berlin! Alle fahren nach Berlin – der M2. Berlin Guide zur Tableau Conference on Tour

Tableau kommt mit Vorträgen, Inspiration sowie Lern- und Netzwerkmöglichkeiten nach Berlin. Als Berliner Tableau Partner freuen wir uns sehr darauf und sind als Sponsor mit von der Partie. Als kleines Extra haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Berlin Guide mit den Top Locations und einer interaktiven Filterung je nach Interesse und Freizeitkategorie. Natürlich mit Tableau Software erstellt. (Bild klicken um zur interaktiven Version zu gelangen)  

Mai 6th, 2015|